FAQ

Technische Informationen

Was versteht man unter einer Einrohr- bzw. Zweirohrheizung?

Bei einer Einrohrheizung ist ein Heizsystem, an dem alle Heizkörper hintereinander durch ein einziges Rohrsystem mit warmem Wasser versorgt werden. Da auch das rücklaufende Wasser aus allen Heizkörpern in die jeweils folgenden Heizkörper geleitet wird, führt es häufig zu einer ungleichen Temperaturverteilung.
Bei der Zweirohrheizung wird jeder Heizkörper an eine Vor- und Rücklaufleitung angeschlossen und erhält somit auch eine annähernde gleiche Vorlauftemperatur.

Was bedeutet bei der Wattangabe die Bezeichnung "Leistung nach EN-442"?

Bei der "Leistung nach EN-442" handelt es sich um eine europäische Heizkörpernorm, welche zur Berechnung der Wärmeleistung dient. Alle Heizkörper von agadon.com werden nach dieser Norm geprüft, bei der die Vorlauftemperatur 75°C, die Rücklauftemperatur 65°C und die Raumtemperatur 20°C betragen.
Die Betriebstemperaturen waren vor der Einführung der EN 442 noch deutlich höher. Deshalb nehmen Sie bitte vorab Kontakt mit uns auf, um die richtige Wärmeleistung nach EN-442 zu errechnen.

Was bedeutet Fernwärme?

Das "Nebenprodukt" Wärme wird hierbei von Kraftwerken in Wohngebieten weitergeleitet. Die auftretende Drücke des Heizwassers liegt im Allgemeinen bei maximal 2 bar. Heizkörper für Fernwärme müssen mindesten einem Druck von ca. 9 bar bestehen, da bei der Überprüfung von Fernwärmesystemen kurzzeitig solch eine Belastung entstehen kann.

Was versteht man unter einem Winkeleck?

Ein Winkeleck benötigen Sie dann, wenn die Heizungsrohre aus der Wand kommen und der Thermostatkopf nicht gerade in den Raum hineinragen soll.

Woher weiß ich, ob ich das Winkeleck links oder rechts benötige?

Badheizkörper:
Vorlauf auf der rechten Seite -> Winkeleck rechts
(Der Thermostatkopf zeigt somit nach links - parallel mit der Heizkörpermitte)
Vorlauf auf der linken Seite -> Winkeleck links
(Der Thermostatkopf zeigt somit nach rechts - parallel mit der Heizkörpermitte)

Vertikale Raumheizkörper:
Thermostatkopf auf der linken Seite -> Winkeleck links
(Der Thermostatkopf verläuft parallel mit der Höhe)
Thermostatkopf auf der rechten Seite -> Winkeleck rechts
(Der Thermostatkopf verläuft parallel mit der Höhe)

Was bedeutet die Bezeichnung "Mittenanschluss"?

Bei einem Mittenanschluss wird das Thermostatventil mit Designkopf zusammen mit der Rücklaufverschraubung vereint und bildet somit eine schöne Anschlussvariante. Sie können die Mittenanschlussgarnitur in der Eck- bzw. Durchgangsvariante bestellen.

Kann der Vor- bzw. Rücklauf frei gewählt werden?

Grundsätzlich kann der Vor- bzw. Rücklauf frei gewählt werden. Wir empfehlen jedoch, den Vorlauf links zu legen, da unsere Anschlussgarnituren für einen linken Vorlauf ausgerichtet sind.

Was ist der Unterschied zwischen der Eck- bzw. Durchgangsversion bei Anschlussgarnituren?

Die Eckversion benötigen Sie bei Wandanschluss, dabei kommen die Heizungsrohre aus der Wand. Bei der Durchgangsversion kommen die Heizungsrohre aus dem Boden.

Was ist ein Mischbetrieb?

Bei einem Mischbetrieb wird der an ein zentrales Heizwassersystem angeschlossene Heizkörper zusätzlich (unter Verwendung eines T-Stückes) mit einem elektrischen Heizstab versehen. Der Heizstab wird dabei mit einem T-Stück seitlich unten an das Ventil angeschlossen.
Eine andere elegante Art ist der Anschluss eines Heizstabes an einen Badheizkörper mit 50 mm Mittenanschluss. Hier wird der Heizstab seitlich angeschlossen und die Mittenanschlussgarnitur in der Mitte des Heizkörpers. Bei dieser Variante wird das T-Stück nicht benötigt.

Warum ein Elektrobetrieb?

Der Elektrobetrieb dient zur Temperierung von Räumen in den Übergangszeiten, wenn die zentrale Heizwasserversorgung nicht in Betrieb ist (z.B. im Frühjahr, Herbst oder bei Reparaturen). Ein anderer Grund warum der Elektrobetrieb von Vorteil sein kann ist, wenn Räume keine Heizung haben, oder keine Möglichkeit besteht die notwendige Rohrleitungsverlegung nicht möglich ist (z.B. Mietwohnungen), in Wintergärten, Altbauwohnungen oder Wochenendhäuser, wenn kein Heizwasser zur Verfügung steht.

Welche Vorteile hat ein Betrieb?

Bei einem rein elektrischen Betrieb wird in den Heizkörper ein elektrischer Heizstab eingeschraubt (immer von unten nach oben zeigend). Zusätzlich wird der Heizkörper mit einem Gemisch aus Thermoflüssigkeit und Wasser befüllt und abschließend oben mit einem Überdruck-Sicherheitsventil versehen. Dadurch kann es gut möglich sein, dass beim ersten Aufheizen eventuell etwas Flüssigkeit austritt, um den Innendruck unter Kontrolle zu halten.

Was wird für einen Mischbetrieb benötigt?

Ein Heizkörper mit Mischbetrieb zu betreiben eignet sich ideal für die Übergangszeit. So ist es möglich, dass der Heizkörper im Winter über die Zentralheizung angeschlossen werden kann und in der Übergangszeit wird er dann als Elektrobetrieb verwendet.
Neben dem Heizkörper benötigen Sie noch folgende Dinge:

- Passender Heizstab
- Steuerung (falls gewünscht)
- T-Stück (mit ½" Gewinde)
- Anschlussgarnitur

Was wird für einen elektrischen Betrieb benötigt?

Option 1: Heizkörper komplett und anschlussfertig von XIMAX

- Heizkörper auswählen und bestellen (Somit wird klar, welche elektrische Leistung für den Heizstab benötigt wird)
- Konfektionierung wählen und bestellen (Beinhaltet: Heizstab, Befüllung inkl. Thermoflüssigkeit, Montage des Stopfensets mit Überdrucksicherung und Prüfung)
- Steuerung (falls gewünscht)
- Achtung: Der Heizstab wird standardmäßig rechts montiert!


Option 2: Selbstbefüllung eines Heizkörpers

- Heizkörper wählen und bestellen
- Heizstab wählen
- Stopfenset (Überdruck-Sicherheitsventil plus Verschlussstopfen)
- Steuerung (falls gewünscht)
- Thermoflüssigkeit

Worauf muss bei der Wahl des Heizstabes geachtet werden?

Sie können zwischen unterschiedlichen Ausführungen von Heizstäben auswählen. Vom einfachen Ein/Aus-Prinzip bis hin zum hochmodernen Heizstab.
Das Einzige auf was Sie achten müssen ist, dass Sie einen leistungsgerechten Heizkörper wählen

Badheizkörper bis max. 80 cm Höhe (300 Watt)
Badheizkörper bis max. 130 cm Höhe (600 Watt)
Badheizkörper über 130 cm Höhe (900 Watt)

Warum benötigt man ein T-Stück?

Das T-Stück dient als Verbindungsstück zwischen Thermostatventil und Heizstab. Ein T-Stück benötigen Sie dann, wenn Sie den Heizkörper im Winter an der Zentralheizung und in der Übergangszeit als Elektrobetrieb verwenden möchten.

Welche Arten von Steuerungen gibt es?

Für jeden Heizstabtyp können Sie zwischen 5 Steuerungstypen mit unterschiedlichen Komfortstufen auswählen:

Steuerung Typ A: Raumbeheizung Zeit- und Temperaturabhängig
Thermotimer (Uhr mit Raumthermostat) mit Stecker und Steckdose. Es können maximal 3 Zeitintervalle pro Tag je eine Raumtemperatur gewählt werden, bei deren Unterschreitung der Heizstab ein- und bei deren Überschreitung er ausgeschaltet wird. Die Steuerung Typ A kann mit dem Heizstab Typ 1 und Typ 2 verwendet werden.

Steuerung Typ B: Raumbeheizung analog Temperaturabhängig mit Zusatzkomfort
Infrarot-Empfänger zur direkten Verdrahtung in Kombination mit einem batteriebetriebenem Infrarot-Sender (Reichweite ca. 15m) mit Raumthermostat, an dem sowohl die zeitlich einstellbare andere (meist höhere) Temperatur zur raschen Trocknung von Handtüchern (BOOST-Funktion) eingestellt werden kann.

Steuerung Typ C: Raumbeheizung digital Temperaturabhängig mit höchstem Komfort
Infrarot-Empfänger zur direkten Verdrahtung in Kombination mit batterbetriebenem Infrarot-Sender (Reichweite: ca. 15m) mit Raumthermostat, an dem sowohl die gewünschte Raumtemperatur digital gewählt werden kann, als auch 3-programmierbare Boost-Zyklen in Kombination mit einem Wochenzyklus eingestellt werden können.

Steuerung Typ FD: Steuerung Funk Digital
Die Funksteuerung digital zur fixen Verdrahtung, funktioniert in Kombination mit einem programmierbaren Sender, welcher durch zwei AA-Batterien betrieben wird. Der Sender hat zahlreiche Funktionen, so z.B. Tages- und Wochenprogrammierung, Boostfunktion, Abwesenheitsprogrammierung. Außerdem verfügt sie über ein großes und komfortables LCD-Display.

Steuerung Typ FS: Steuerung Funk/ Steckdose digital
Die Funksteuerung Digital mit Steckdose für den Heizstab, funktioniert ebenfalls in Kombination mit einem programmierbaren Sender, welcher durch zwei AA-Batterien betrieben wird. Der Sender hat zahlreiche Funktionen, so wie z.B. Tages- und Wochenprogrammierung, Boostfunktion, Abwesenheitsprogrammierung. Außerdem verfügt sie über ein großes und komfortables LCD-Display.

Ist der elektrische Betrieb bei jedem Heizkörper möglich?

Grundsätzlich ist der elektrische Betrieb bei fast allen Heizkörper möglich. Bitte kontaktieren Sie hierzu aber noch unseren Kundensupport. Dieser wird Ihnen dann alle weiteren Informationen zum elektrischen Betrieb mitteilen.

Kann ein Heizkörper auch selbst befüllt werden?

Ja, Heizkörper können auch selbst befüllt werden. Bitte nehmen vorher noch Kontakt mit uns auf, um auch sicher zu gehen, dass Ihr gewünschter Heizkörper auch rein elektrisch betrieben werden kann.
Was benötigt man für eine Selbstbefüllung?
Um einen Heizkörper selber zu konfektionieren benötigen Sie folgendes:

- Passender Heizstab
- Thermoflüssigkeit
- Stopfenset

Wie wird ein Raumteiler montiert?

Das vertikale Sammelrohr, welches in den Raum hineinragt wird am ½ Zoll - Anschluss mit einem Standfuß verschraubt, der dann am Boden befestigt wird. Mit Hilfe der sogenannten Raumteiler-Sets wird das an der Wand am nächsten vertikalen Sammelrohr an der Wand befestigt. Wichtig ist, dass die Raumteiler-Sets zum Profil des Sammelrohrs passen. Aus diesem Grund gibt es für die unterschiedlichen Profile auch unterschiedliche Raumteiler-Sets.

Welche kann man für einen Heizkörper auswählen?

Die Standardfarbe unserer Heizkörper ist Weiss (RAL 9016). Es können aber nahezu alle Modelle in verschiedenen Farben produziert und bestellt werden. Bitte geben Sie dafür Ihren gewünschten Farbton mittels des RAL-Codes an. Wir werden dann prüfen, ob wir diesen Farbton produzieren können. Eine Übersicht über alle gängigen Farben finden Sie hier.



Bestellung

Wie kann ich bei agadon - wärme und mehr bestellen?

Ihr Warenkorb
Wählen Sie die Produkte aus, welche Sie gerne bestellen möchten, indem Sie den "In den Warenkorb"-Button anklicken. Der Button "Warenkorb anzeigen" zeigt Ihnen eine Übersicht Ihrer ausgewählten Artikel. Haben Sie alles was Sie bestellen möchten zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt, so klicken Sie nun auf den Button"Zur Kassa gehen".
Falls Sie kein Kundenkonto bei uns anlegen möchten, können Sie auch ganz einfach eine Gastbestellung durchführen. Für den Fall, dass Sie schon ein Kundenkonto bei agadon.com besitzen, können Sie sich im unteren Teil des Fensters mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort einloggen.

Adresse
Im Abschnitt "persönliche Angaben" bitten wir Sie Ihre Kontaktmöglichkeiten, wie Telefonnummer und E-Mail Adresse anzugeben, sodass wir Sie im Notfall oder bei eventuellen Rückfragen kontaktieren können. Im unteren Abschnitt "Ihre Adresse" ist Ihre Anschrift anzustreichen.
Achtung: Sollte Ihre Lieferadresse sich von der Rechnungsadresse unterscheiden, so setzten Sie bitten einen Haken!

Prüfen und Bestellen
Im letzten Teil Ihres Bestellvorganges können Sie Ihre Bestellung sowie die Anschrift überprüfen. Sobald Sie den Button "bestellen" klicken, wird Ihre Bestellung in Auftrag gegeben und Sie erhalten eine Bestellbestätigung per E-Mail.



Lieferung und Versand

Wie lange ist die Lieferzeit?

Abhängig von der Verfügbarkeit der Produkte gibt es unterschiedliche Lieferzeiten. Die Lieferzeiten finden Sie jeweils direkt unter dem Auswahlfeld der verfügbaren Größen eines Produktes.

Wer liefert meine Bestellung?

Zubehörteile, Accessoires, Anschlussgarnituren und kleiner Heizkörper werden per Paketdienst DPD an Sie versendet. Der Versand von größeren und schwereren Artikeln erfolgt durch Logistikunternehmen EMONS.

Lieferung frei Bordsteinkante

Alle unsere Artikel werden mit "Lieferung frei Bordsteinkante" an unsere Kunden geliefert. Darunter versteht man, dass ab der Bordsteinkante der Käufer die eigene Verantwortung und die Warenbeförderung zu tragen hat.
In den meisten Fällen erklären sich aber die Spediteure bereit, die Ware zum gewünschten Ort zu transportieren. Wir möchten hier aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies nicht mehr zum Warentransport zählt.

Kann die Lieferanschrift auch abweichend von der Rechnungsadresse sein?

Ja, die Lieferanschrift muss nicht zwingend mit der Rechnungsadresse übereinstimmen. Bitte vergessen Sie dabei nicht, ein Haken bei "Die Lieferadresse weicht von der Rechnungsadresse ab" zu setzen.

Was tun, wenn der Heizkörper bei der Anlieferung beschädigt ankommt?

Sollte der Fall eintreffen, dass die Ware bei der Anlieferung schon beschädigt ist, dann vermerken Sie dies bitte auf der Quittung und geben Sie uns umgehend oder telefonisch oder per E-Mail Bescheid. Bitte denken Sie auch daran, dass Sie Fotos von der Lieferung im verpackten Zustand und vom Produkt selbst Fotos machen. Da wir diese für die Reklamationsbearbeitung benötigen.
Wichtiger Hinweis: Die gesetzlichen Fristen für die Meldung eines Transportschaden sind genau festgelegt. Somit sind sichtbare Schäden innerhalb eines Tages und nicht sichtbare Schäden innerhalb von 3 Tagen zu melden.



Widerruf und Rückgabe von Waren

Was muss ich bei einer Reklamation beachten?

Sie möchten ein Produkt reklamieren? Dann schreiben sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]. Bitte geben Sie in Ihrer Nachricht folgende Informationen mit an:

1.) Name
2.) Bestellnummer
3.) Produkt
4.) Bilder
5.) Schilderung des Problems, Mangels

Wie kann eine Bestellung storniert werden?

Sie möchten eine Bestellung stornieren, haben eine falsche Stückzahl angegeben oder sich bei den Maßen vertan? Bitte kontaktieren Sie uns umgehend, sodass wir Ihre Bestellung noch ändern, stornieren oder Ihren Wünschen anpassen können.
Achtung: Wir möchten darauf hinweisen, dass Sonderbestellung/ individuelle Maßanfertigungen nicht storniert werden können!

Wie sende ich einen gelieferten Artikel zurück?

Tritt der Fall ein, dass der Artikel nicht so ist, wie im Shop beschrieben, oder Sie ihn nicht mehr möchten. Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail und wir werden dann eine Rückholung für sie veranlassen und Ihnen den weiteren Verlauf erklären.



Zahlung

Welche Zahlungsmöglichkeiten stehen mir zur Verfügung?

Zahlung per Vorkasse
Wir gewähren bei einer Zahlung per Vorkasse 2% Rabatt auf den Bestellwert! Sobald Sie überwiesen haben und der Rechnungsbetrag auf unserem Bankkonto verbucht werden kann, wir die bestellte Ware versandfertig gemacht und anschließend an das zuständige Transportunternehmen übergeben.
Bitte beachten Sie, dass der Rechnungsbetrag unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Bestellnummer (die Bestellnummer, Bankverbindung erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung per E-Mail) enthält.

Zahlung auf Rechnung
Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit eine Zahlung auf Rechnung durchzuführen. Die Zahlung ist dann sofort nach Warenerhalt ohne Abzug fällig. Voraussetzung ist eine gegenbestätigte Auftragsbestätigung per Fax oder E-Mail sowie die Angabe einer gültigen Telefonnummer.
Die Einholung entsprechender Kreditkartenauskünfte sowie das Verlangen einer Vorauszahlung oder Teil-Vorauszahlung behalten wir uns vor.
Sonderanfertigungen, welche extra nach Ihren Wünschen produziert werden, sind nicht auf Rechnung lieferbar.

Bezahlung mit Payever
Mit unserem Partner payever wird eine sichere und einfache Bezahlung in Raten ermöglicht. Hierzu wählen Sie lediglich die Bezahlart Vorkasse bzw. den Payever Ratenkauf aus. Nach Kaufabschluss werden Sie auf www.payever.de weitergeleitet. Dort wählen Sie die Zahlungsart "Ratenkauf" aus, geben unsere Zahlungsinformationen ein und bestätigen den Auftrag.
Unter Vorbehalt einer payever durchgeführten Bonitätsprüfung, können Sie dort den Darlehensvertrag abschließen. Der Kaufbetrag wird daraufhin beglichen und Sie erhalten die Ware. Bezahlen Sie anschließend in monatlichen Raten auf das von payever mitgeteilte Konto den Gesamtbetrag. Diese Finanzierungslösung bieten wir Ihnen ab einem Mindestbestellwert von 500€ zu einem effektiven Jahrenszins von 9,99% bei Laufzeiten von 24-84 Monaten an.
Weitere Informationen erhalten Sie auf www.payever.de

Zahlung per PayPal
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie sicher, einfach und schnell bezahlen. Sie hinterlegen Ihre Bank- oder Kreditkartendaten direkt bei PayPal und diese werden nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet - das mach die PayPal Zahlung extra sicher.
Ein großer Vorteil beim Kauf und Bezahlung per PayPal ist, dass die Zahlung möglichst schnell bei uns eintrifft und Ihre Bestellung somit schneller weiterbearbeitet werden kann.

Bezahlung mit Sofort-Überweisung
Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Im Falle der Nutzung des Dienstes "Sofortüberweisung" erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar, wodurch sich die Bestellabwicklung (Versand erfolgt nach Gutschrift) beschleunigt. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte Zahlformular der Payment Network AG stellt www.sofortueberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und unmittelbar an unser Bankkonto überwiesen. Dieser Service ist für Sie als Kunde kostenlos, es fallen ggf. die Gebühren (Überweisungsgebühren) Ihrer Hausbank an.
Weitere Informationen zur Sofort-Überweisung finden Sie unter www.sofort.com.



Kundenkonto

Warum ist es von Vorteil ein Kundenkonto zu erstellen?

Mit einem Kundenkonto wird es möglich, dass Sie den Status einer Bestellung erfragen können. Sie benötigen lediglich eine gültige E-Mail Adresse und ein Passwort um ein Kundenkonto zu erstellen. Folgende Funktionen stehen Ihnen mit Ihrem Kundenkonto zur Verfügung:

- Übersicht aller bisherigen Bestellungen
- Übersicht der vorgemerkten Artikel
- Adressbuch für bis zu 10 verschiedene Adressen (Diese Adresse können Sie um Bestellvorgang sowohl als Versandadresse als auch Rechnungsadresse einsetzen.)
- Änderung der persönlichen Daten
- Änderung des Passworts

Falls Sie den Computer mit mehreren Menschen teilen, welche keinen Zugriff auf die Daten in "Mein Konto" haben sollen, können Sie sich mit einem Klick auf "Abmelden/ Logout" ganz einfach wieder abmelden.

Passwort vergessen - was tun?

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Kein Problem. Klicken Sie einfach auf unserer Startseite oben recht auf "Login" und dann auf "Passwort vergessen". Jetzt müssen Sie die E-Mail Adresse, mit der Sie Ihr Kundenkonto angelegt haben eingeben und danach auf den Button "Passwort anfordern" klicken. Umgehend werden Sie von uns eine E-Mail erhalten, welche Ihnen die weiteren Schritte erläutern wird.

Wie werden persönliche Daten wie Passwort und Adresse geändert?

Loggen Sie sich zunächst mit Ihrer E-Mail Adresse und dem Passwort ein, um auf Ihr persönliches Kundenkonto zu gelangen. Klicken Sie dann rechts oben auf den Button "Mein Konto", von dort aus gelangen Sie dann automatisch zu den Seiten, auf denen Sie Ihre Kontaktdaten und Ihr Passwort unkompliziert ändern können.
Hier haben Sie auch die Möglichkeit eine neue Lieferadresse anzugeben oder eine bereits bestehende Adresse zu ändern.



Service

Was tun wenn niemand telefonisch erreichbar ist?

Sie können uns auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht hinterlassen. Bitte versuchen Sie möglichst vielen Informationen zu Ihrer Bestellung, Ihrem Anliegen zu hinterlassen. Somit können wir dann beim Rückruf gleich auf Ihre Frage eingehen und Ihnen eine ausführliche Auskunft geben.
Sie haben aber auch die Möglichkeit uns über unser Kontaktformular eine Nachricht zukommen zulassen.

Wie kann ich Kontakt zum Kundendienst von agadon aufnehmen?

Die einfachste Variante ist, wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen.
Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wünsche, Anliegen und andere relevanten Informationen anzugeben. Wir werden uns dann schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und mit Ihnen Verbindung setzen.
Natürlich können Sie uns auch telefonisch kontaktieren. Wir sind von Montag - Freitag von 8 - 12 Uhr und von 13 - 17 Uhr unter
Telefonnummer: +43 (0) 5578 20030 für Sie erreichbar.
Oder schreiben sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen bzw. Wunsch an folgende Adresse: [email protected]

Zuletzt angesehen