Passende Heizkörper Anschlüsse finden

Der klassische Anschluss besteht aus einem Thermostatventil im Vorlauf und einer Rücklaufverschraubung. Eine optisch sehr schöne Lösung bietet der sogenannte Mittenanschluss.  Weiter lesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ratgeber | Hinterlasse einen Kommentar

Entspannen leicht gemacht

Musik hörenMusik hören
Egal, welche Musik Sie am liebsten hören – beim Anhören von Musik entspannt sich der Körper und man kann die Seele baumeln lassen.

Weiter lesen

Veröffentlicht unter Dies und das, Ratgeber | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bodensee Frauenlauf 2015

Bodensee Frauenlauf 2015

Ohne Frauen läuft nichts! Das ist das Motto des mittlerweile 6. Bodensee Frauenlauf. Wir, die Ladys von agadon – wärme und mehr, nahmen zusammen mit den Damen von XIMAX, der Produzent unserer Designheizkörper, als Team „XIMAX“ die 5 km Strecke von Lochau bis nach Bregenz in Angriff.

Frauenlauf_2015_01

Das Wetter war für diesen Lauftag perfekt und alle kamen mit viel Stolz im Ziel an. So wie auch unglaubliche fast 5000 andere Läuferinnen, die heuer beim Frauenlauf mitmachten. Dessen Ziel ist es, Frauen jeden Alters, jeden Fitnesslevels, mit oder ohne Kinderwagen, Freude an der Bewegung zu vermitteln.

Das ist auch heuer wieder gelungen! Der Bodensee Frauenlauf ist eine tolle Veranstaltung gewesen, um uns Ladys zusammenzubringen. Das gemeinsame Laufen hat allen viel Spaß gemacht und die Gemeinschaft konnte, wie schon letztes Jahr, nochmal verstärkt werden.

Frauenlauf_2015_03

Frauenlauf_2015_02Frauenlauf_2015_04

 

 

 

 

 

Frauenlauf_2015_07

Frauenlauf_2015_05

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Abschluss machten wir dann noch ein gemeinsames Siegerfoto, denn bei diesem Lauf galt: Dabei sein ist alles! Jede ist Siegerin!

Frauenlauf_2015_06

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tipps für den Heizkörperkauf

Sie planen einen Heizkörper zu kaufen? Egal, ob der Kauf in einem Online-Shop oder in einem lokalen Ladengeschäft stattfinden soll, beachten Sie vor dem Kauf einige Punkte. So gestaltet sich die Suche nach einem passenden Heizkörper unkompliziert und schnell.

Vor der Suche

  • Größe des zu beheizenden Raumes: Mit der Größe und weiteren Angaben wie Baujahr, Isolation usw. ermittelt der Installateur mit Hilfe einer Wärmebedarfsberechnung die benötigte Wattleistung.

  • Anschlüsse: Damit der Heizkörper an die Rohre angeschlossen werden kann, finden Sie zuerst heraus, wo sich die Anschlüsse befinden.
  • Standort des Heizkörpers: Dort wo Anschlüsse sind, kann der Heizkörper montiert werden. Daraus ergibt sich die Maximalgröße des Heizkörpers. Ein guter Platz ist unter dem Fenster, weil dort eine gute Luftzirkulation herrscht.
  • Austauschheizkörper oder neuer Heizkörper: Besitzen Sie bereits einen Heizkörper und möchten ihn ersetzen? Dann empfiehlt sich ein Austauschheizkörper für einen unkomplizierten Austausch.

Raumheizkörper horizontal weiß

  • Kombination mit Fußbodenheizung: Vor allem bei einem Neubau empfiehlt sich die Kombination Heizkörper mit Fußbodenheizung. Der Heizkörper dient als zusätzliche, kurzfristige Wärmequelle.

Wahl des Anbieters

  • Kompetente Anlaufstelle bei Problemen und Fragen sollte erreichbar sein. (agadon Kontaktformular)
  • Gutes Feedback aus Erfahrungsberichten im Internet oder von Bekannten lässt (meist) auf einen seriösen Anbieter schließen. (agadon Erfahrungsberichte)
  • Bietet der Verkäufer eine Garantie? Ist die Abwicklung bei einem Schadensfall unkompliziert? (agadon bietet zu der gesetzlichen Gewährleistungspflicht 5 Jahre Garantie)
  • Wie hoch sind die Lieferkosten? Wie lange dauert die Lieferzeit? (agadon Lieferinfos)

agadon - wärme und mehr

Wahl des Installateurs

  • Ein Installateur in der Nähe garantiert schnelle Betreuung
  • Know-How und Kompetenz gewährleistet einen unkomplizierten Kauf
  • Erfahrungsberichte von Bekannten hilft bei der Entscheidung
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heizkörper entlüften – so geht’s

Wenn sie ein gluckern aus Ihrem Heizkörper hören oder der Heizkörper nicht mehr richtig wärmt, dann sollte der erste Schritt sein, ihn zu entlüften.

Wieso muss ein Heizkörper entlüftet werden?

Dort wo Luft im Heizkörper ist, kann kBild6-1eine Heizflüssigkeit hinkommen und ihn somit nicht wärmen. So kann es sein, dass der Heizkörper nur auf einer Seite, einige Rohre oder nur die obere Hälfte kalt bleibt. Wenn es dann zusätzlich auch noch gluckert, dann ist das ein eindeutiges Indiz dafür, dass der Heizkörper entlüftet werden muss.

Was brauche ich zum Entlüften des Heizkörpers?

  • EntlüftungsschlüsselBild3-2
  • kleines Gefäß, falls Wasser mit austritt
  • Handtuch

Wie entlüfte ich den Heizkörper?

  • Stecken Sie den Entlüftungsschlüssel auf das Ventil des Heizkörpers. Normalerweise befindet sich das Ventil am anderen Ende des Thermostates. Legen Sie das Handtuch als Schutz vor Flüssigkeit auf den Boden.

Bild2-2Nehmen Sie in die eine Hand das Gefäß und mit der anderen drehen Sie vorsichtig das Ventil mit dem Entlüftungsschlüssel auf. Das Ventil nur so weit aufdrehen, bis Sie hören, wie die Luft entweicht. Lassen Sie die Luft so lange entweichen, bis Heizflüssigkeit statt Luft austritt.Bild4-2

Achtung! Wenn Sie zu weit aufdrehen, kann das Ventil wegschießen und Sie verletzen. Schließen Sie das Ventil sofort wieder, wenn nur heißes Wasser austritt. Dann haben Sie das Ventil zu weit geöffnet.

  • Schließen Sie das Ventil wieder.
  • Öffnen Sie die Fenster und lüften Sie das Zimmer, damit der Geruch der Heizflüssigkeit verfliegt. Dabei dürfen Sie den Heizkörper ruhig voll aufdrehen, damit er schnell wieder warm wird.

Bild5-2 Bild6-2

 

 

Wenn es bei Ihrem Heizkörper nicht möglich ist, mit einem Entlüftungsschlüssel das Ventil aufzudrehen, lesen Sie diesen Beitrag: Tipps – Heizkörper entlüften

Was tun wenn der Heizkörper nach dem Entlüften immer noch kalt ist?

Sollte sich nach dem Entlüften schnell wieder Luft im Heizkörper befindet, kann es daran liegen, dass Sie Heizflüssigkeit nachfüllen müssen. Bei neuen Heizkörpern kann es jedoch sein, dass Sie ihn nochmals und öfters entlüften müssen, bis sich keine Luft mehr im Heizkörper befindet.

Veröffentlicht unter Allgemein, Dies und das | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar